Tipps zum Abnehmen

 

Trennkost – der gesunde Weg zum schlanken Ziel
Immer mehr Menschen müssen aus gesundheitlichen Gründen abnehmen. Doch viele wissen nicht wie sie es machen sollen. Sie stellen ihre Ernährung auf Sparflamme um, zählen Kalorien, essen fettarm, meiden die Kohlenhydrate, hungern und fasten und trotzdem bleibt der gewünschte Erfolg aus.
Das Geheimnis einer gesunden und gleichmäßigen Gewichtsabnahme liegt in einem gut funktionierenden Stoffwechsel.
Um diesen anzuregen, muss man gar nicht so radikal sein Essverhalten ändern, sondern lediglich auf ein paar wichtige Punkte achten.

1. Der erste Schritt zur Gewichtsabnahme besteht darin, Mahlzeiten harmonisch aufeinander abzustimmen.
2. Der nächste Schritt, möglichst viele Lebensmittel mit einem hohen Flüssigkeitsgehalt wie Salate, Gemüse, Rohkost und Obst zu essen. Diese enthalten viel Wasser und bieten aufgrund ihres hohen Kaliumgehaltes die ideale Voraussetzung abzunehmen und zu entschlacken.
3. Als Nächstes sollte man die Qualität der täglichen Nahrung überprüfen. Bestehen diese viel zu oft aus Käse, Wurst, Hamburgern, Fertiggerichten, Kuchen, Pudding oder Schokoriegeln, dann ist es sinnvoll Verbesserungen anzustreben.
4. Der Erfolg beim Abnehmen ist auch von der Wassermenge abhängig, die wir unserem Körper zuführen. 2-3 Liter Flüssigkeit täglich wäre ideal, wobei auch die Flüssigkeitsmengen von Suppen, Salaten, Gemüse, Rohkost und Obst mit einberechnet werden kann.
5. Gut ist es kleine schlechte Angewohnheiten in bessere umzuwandeln, z. B. langsam zu essen, kleine Bissen nehmen, diese ordentlich kauen und nicht mit Getränken herunter spülen.
6. Auch sportliche Betätigung kurbelt die Fettverbrennung an. Gezielte Bewegung bewahrt vor dem Einrosten, strafft die Figur, baut den Muskelapparat wieder auf und bringt Herz- und Kreislauf in Schwung. Nordic Walking, Pilates, Wandern, Radeln, Schwimmen, Stretching oder einfaches Spazierengehen – hier wird reichlich angeboten.
7. Nehmt langsam ab. Etwa 300 g bis 500 g pro Woche sind ausreichend. Gebt Euch mit kleinen Erfolgen zufrieden und Ihr werdet überrascht sein, dass es ohne Abnehmstress alles plötzlich viel einfacher geht.

Darum räumt die Stolpersteine aus dem Weg, die sich beim Abnehmen nicht bewährt haben, wie z. B.: Selbstkasteiung, ständiges Wiegen, Schönheitswahn, Perfektion oder Schuldgefühle.
Legt Euch besser eine gewisse Strategie zurecht und macht Euch einen Plan.
Hilfe bietet der Online Kurs: das Trennkost 18 Stufen-Abnehm-Programm.

Darum Schluss mit dem Gefühl nicht abnehmen zu können! Jeder Einzelne kann mit kleinen Ernährungsveränderungen für sich selbst Großes bewirken.
Mit dem Trennkost 18 Stufen-Abnehm-Programm habe ich die wichtigsten Fakten und Tipps zusammengetragen. Diese Ausarbeitungen sind weder belehrend noch dogmatisch und machen auch keine engen Vorschriften, denn alle die abnehmen möchten sollen über ihr Verhalten selbst entscheiden.
Eure Ursula


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/44/d373976130/htdocs/trennkost/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 1009