Jetzt ist die beste Zeit zum Abnehmen!

 

Hallo Ihr Lieben, der Herbst ist die perfekte Jahreszeit zum Abnehmen. Es ist die Zeit in sich zu kehren und damit eine Wandlung im Inneren zu bewirken.  Der Wechsel in der Natur lehrt uns, das Alte loszulassen, in diesem Fall die überflüssigen Kilos, und zusammen mit der Trennkost figurfreundlich zu essen.

Die bunte Vielfalt an herbstlichem Gemüse- und Obstsorten, laden förmlich zum  Abnehmen ein.

Schließlich gibt es zu dieser Jahreszeit jede Menge an regional wachsendem Gemüse, aus denen man köstliche Salate zaubern kann, wie hier zum Beispiel der Rote Bete-Apfelsalat mit karamellisierten Walnüssen.

Der Trennkost-Essplan sieht 3 Hauptmahlzeiten und 2 Snacks vor und damit bekommt der gefürchtete Heißhunger keine Chance.  Zudem auch der Stoffwechsel sehr aktiv angeregt wird.

Bereitet Euch Salate,  Eintöpfe oder Gemüsesuppen gleich in doppelter Menge zu, dann spart Ihr wertvolle Zeit beim Kochen.

Es ist ein alter Hut: „Wer satt und zufrieden ist, nimmt leichter ab!“  Kein alter Hut ist die Trennkost. Obwohl schon über 100 Jahre alt, hat sie an Wirkung nichts verloren.

Darum sagt „Tschüss“ zu Euren Speckröllchen und lasst es nicht zu, zusätzlichen Winterspeck anzusetzen.

Bringt mit der Trennkost Farbe auf Euren Teller, steigt jetzt motiviert ein und genießt diese goldene Jahreszeit.

Perfekt zum Abnehmen, mit vielen köstlichen Rezepten, wertvollen Tipps und einem Tagebuch voller  Ideen, findet Ihr hier:  www.abnehm-portal.com

Eure Ursula

Rote Bete-Apfelsalat mit karamellisierten Walnüssen.
6 Walnusshälften grob hacken.
2 TL Öl zusammen mit 2 TL Honig, etwas Meersalz und 1 TL Rosmarin, fein gehackt, in einer kleinen Pfanne unter Rühren erhitzen.
Die Nüsse zugeben, gut unterrühren und karamellisieren, dann alles auf Backpapier geben und auskühlen lassen.
1 kleine Zwiebel abziehen und fein würfeln. 300g Rote-Bete-Knollen (aus der Folie) schälen und in kleine Stücke schneiden.
1 mürber Apfel beliebig schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls fein würfeln.
Zwiebel, Rote Bete- und Apfelstücke in einer Schüssel mischen.
Für das Dressing 150g griechischen Joghurt, 1-2 EL Obstessig, etwas Kräutersalz, 1 EL Zitronenabrieb (naturrein) und 1 TL Honig miteinander pürieren.
Das Dressing über den Salat geben. Mit den karamellisierten Walnüssen bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.

Für 2 Portionen