Tipps gegen Süßhunger

 

Hallo Ihr Lieben, Lebkuchen, Stollen & Co. wollen uns schon seit September verführen. Die Industrie weiß um die Schwäche der Süßhungrigen und setzt die Werbung für süße Sachen gezielt ein.

Aber woher kommt denn diese Fresslust nach „süß“ eigentlich her?

Die Antwort: „Süß“ schmeckt immer nach Sicherheit, Beruhigung, Entspannung, Geborgenheit, Zuwendung und Liebe. Schon als Embryo schwimmen wir in süßem Fruchtwasser, später schmeichelt süße Muttermilch unseren Gaumen. Als Kleinkind trösten uns süße Bonbons oder Eis.

Wissenschaftlicher Hintergrund: Süßigkeiten bestehen in der Hauptsache aus Kohlenhydraten und die bringen die Serotoninproduktion im Gehirn auf Hochtouren. Und dieses Glückshormon hebt die Stimmung. Doch Vorsicht, ein zu viel davon bewirkt das Gegenteil und man fällt in ein tiefes Loch.

Hinzu kommt, dass gekaufte Süßigkeiten süchtig machen.

Darum meine Tipps:
Wenn Euch der Süßhunger überfallt, dann kaut ein paar Rosinen mit Nüssen,
lutscht gefrostetes Obst, wie Erdbeeren oder Himbeeren,
backt Euch ein paar süße Snacks wie hier z. B. die Chiasamenplätzchen aus dem www.abnehm-portal.com

Wenn Ihr so vorgeht, dann seid Ihr gegen Verführungen in den Geschäften gewappnet.

Eure Ursula

Chiasamenplätzchen:
1 EL Chia-Samen zusammen mit 4 EL Wasser in eine Tasse geben, gut umrühren und für etwa 15 Minuten quellen lassen.
30 g Sonnenblumenkerne und 40 g Rosinen grob hacken.
75 g gemahlenen Mandeln, die gehackten Sonnenblumenkerne und Rosinen, 1 großes Eigelb und den eingeweichten Chia-Samen zusammen mit 35 g Stevia GrooVia oder 2 EL Honig und 100 g Butter in eine Schüssel geben.
60 g Haferflocken, 30 g Mehl und 1 TL Backpulver zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln aus der Masse kleine runde Häufchen formen und auf das Blech setzen. Im Backofen 10 Minuten backen, anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für 40 Plätzchen


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/44/d373976130/htdocs/trennkost/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 1009